Städtisches Seniorenpflegeheim

Leipzig

Als Ergebnis eines bundesweiten Wettbewerbes wurde die Konzeption für diese Baumaßnahme 1997 gefunden. Das Bestandsgebäude war in elementierter industrieller Bauweise, volkstümlich „als Platte“, noch vor 1980 errichtet worden und wurde einem weitreichenden strukturellen Umbau unterzogen. Somit konnten zeitgemäße hochqualitative Pflegeplätze und eine Tagespflegeeinrichtung realisiert werden. 

 

Wettbewerb 1997 - 1. Preis

Auszeichnung: Gradmannstiftung 2003 - 1. Preis für vorbildliche Milieugestaltung, Deutscher Bauherrenpreis 2005

Bauherr Stadt Leipzig Realisierung 2002 - 2003