Wohnen + Leben 

„Wohnen geht uns Alle an“. Seit über 40 Jahren befasst sich ARP intensiv mit diesem Thema und realisiert vielfältige Wohnformen sowohl im urbanen als auch im ländlichen Kontext. Ein maßstäblicher Städtebau, wohnungsnahe Freiräume, zeitgemäße Grundrisse sowie eine differenzierte Gesamtgestaltung schaffen lebenswerte Quartiere und Nachbarschaften. Die Zusammenführung von gestalterischen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten ist dabei unser Anspruch.

 

Ausbildung + Lernen

Der Weg in die Bildungsgesellschaft beginnt heute bereits bei der Kleinkindbetreuung in den Kitas und Kindergärten. Gerade die ersten Jahre fordern tiefes Einfühlungsvermögen in die Welt der Kinder, während in den späteren Jahren ein Umfeld für den Übergang in die Welt der Berufe und Universitäten geschaffen werden muss. Zahlreiche Wettbewerbserfolge und realisierte Projekte beweisen auch in diesem sensiblen Bereich den Erfolg unserer Planungen.

 

Gesundheit + Pflege

Planungen für Menschen mit Betreuungsbedarf gehören zu den Hauptaufgaben unseres Architekturbüros. Für bedeutende Träger und Betreiber von Gesundheits- und Pflegeimmobilien ist ARP erster Ansprechpartner für gut gestaltete und kompetent realisierte Projekte dieses Themenkreises. ARP hat in den letzten Jahren über 40 Seniorenpflegeheime, eine Vielzahl betreuter Wohnungen und eine Reihe von Gesundheitszentren für die ambulante Versorgung realisiert.

 

Büro + Industrie

Mit Schwerpunkt bei Projekten der mittelständischen Industrie plant und realisiert ARP maßgeschneiderte Immobilien für Industrie und Gewerbe. Hier bieten wir umfassende Leistungen vom konzeptionellen Masterplan bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe. Im Rahmen von Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen werden Bestandsimmobilien den Anforderungen aus Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz und zeitgemäßer Nutzung angepasst.

 

Kultur + Begegnung

Bürgerzentren und Stadtteilzentren integrieren behördliche Dienstleistungen, Versammlungsräume, sowie Wohn- und Geschäftsflächen mit Betreuungseinrichtungen für Kinder und Ältere. Städtebauliche Einbindung, differenzierte Gestaltung und nachhaltige Materialität schaffen Akzeptanz bei den Bürgern sowie dauerhafte Qualität über lange Zeiträume.

 

Denkmalschutz + Sanierung

Das „Bauen im Bestand“ – mit und ohne Denkmalschutz – verlangt ein hohes Maß an Sensibilität und Feinfühligkeit im respektvollen Umgang mit wertvoller Bausubstanz. Um Kulturdenkmäler zu erhalten sind technische, handwerkliche und gestalterische Aspekte in Einklang zu bringen. ARP verfügt über langjährige Erfahrungen in der nachhaltigen Revitalisierung von kulturhistorischen Gebäuden.