Marktplatzareal

Ehingen

Im Zentrum der Donaustadt Ehingen besitzt die Volksbank ein zentrales Areal am Marktplatz, welches einer neuen Nutzung zugeführt werden kann. Unter mehreren eingereichten Entwürfen wurde die Konzeption von ARP ausgewählt. 
Architektonisch orientieren sich die neuen Gebäude in Proportion und Materialien an der umgebenden Altstadt. Im Detail zeitgemäß gestaltet werden traditionelle Materialien wie Putze und Naturstein eingesetzt. Dachgauben strukturieren Traufkanten und Dachflächen.

Das Preisgericht stellte fest, dass der Entwurf „eine einfühlsame Architektursprache unter Berücksichtigung der Umgebungsbebauung erkennen lasse, wobei sich die vorgesehenen Neubauten durchaus selbstbewusst einfügen und somit Vielfalt erkennen lasse.“

Andere Projekte dieser Kategorie