GZI Gesundheitszentrum

Immenstadt

Im Auftrag der Grundstücksgesellschaft Oberallgäu Süd  wurde das Ärztehaus GZI innerhalb von 19 Monaten  als Ergänzung zum vorhandenen Krankenhaus errichtet. Nach Entwurf und Planung von ARP entstand ein viergeschossiges Gebäude um ein zentrales, natürlich belichtetes, überglastes Atrium. Hier betritt der Besucher das Haus und erreicht über die zentrale Treppenanlage die auf den Ebenen angeordneten Praxen.
Ergeschossig befinden sich Ladengeschäfte der medizinischen Dienste sowie ein Café und Konferenzräume. Im obersten Geschoss sind OP Bereiche und die dazugehörigen technischen Anlagen angeordnet.
In einem Masterplan wurden Erweiterungsoptionen, Erschließung und Verkehrsführung für das Gesamtareal zukunftssicher entwickelt.